Coronavirus

Alborada Ocean Club: Mit Blick auf Sie und Ihre Sicherheit.

Machen Sie Ihre Buchung beruhigt und reisen Sie sicher – Kostenlose Stornierungsbedingungen

Wir bieten 100% flexible Preise, damit Sie Ihre Buchung ganz beruhigt vornehmen können. Wählen Sie den flexiblen Tarif und Sie zahlen bei Ihrer Ankunft an der Rezeption. Sie können Ihre Buchung jederzeit bis zu 72 Stunden vor dem Ankunftsdatum kostenlos stornieren. (Ausgenommen Weihnachten und Ostern, wenn die Stornierung bis 7 Tage vor Anreise kostenlos ist).

Hier bei Alborada ist es unsere Priorität, dass Sie Ihren Urlaub ohne Sorgen genießen. Aus diesem Grund haben wir einige Aktions- und Präventionsprotokolle im Einklang mit den Empfehlungen des ICTE (Spanisches Institut für Qualität im Tourismus) definiert, um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Gäste und unserer Mitarbeiter zu gewährleisten.

Dieses Ziel, eine optimale Effizienz und Effizienz bei Reinigungsprozessen zu erreichen, wurde von unserem Team von Mitarbeitern priorisiert, die von Canatec35, einem führenden Unternehmen in Spanien für Test-, Reinigungs- und Desinfektionsverfahren, speziell geschult wurden.

Sicherheit und Hygiene in unserer Einrichtung hatten für uns immer Priorität, und wir haben die Zertifizierung von Canatec35 erhalten. Jetzt unternehmen wir mehr denn je alle möglichen Schritte, um sicherzustellen, dass Gastfreundschaft weiterhin eine sichere und angenehme Erfahrung ist.

Bitte beachten Sie, dass gemäß den Richtlinien der spanischen Regierung die Verwendung von Masken für alle Personen ab sechs Jahren obligatorisch ist. Es ist obligatorisch, eine Maske auf „öffentlichen Straßen, in Außenräumen und in geschlossenen Räumen für die öffentliche Nutzung oder in öffentlich zugänglichen Räumen zu tragen, unabhängig davon, ob der zwischenmenschliche Sicherheitsabstand mindestens 1,5 Meter beträgt“.

Darüber hinaus ist die korrekte Verwendung der Maske obligatorisch und muss Nase und Mund jederzeit vollständig bedecken

Mitarbeiter

Schulung aller Mitarbeiter zu verbesserten Hygiene- und Präventionsmaßnahmen
Messung der Temperatur aller Mitarbeiter zu Beginn ihrer Schicht jeden Tag
Das Personal wurde mit PSA ausgestattet und in der richtigen Verwendung geschult, um die Sicherheit aller zu gewährleisten
Verwendung spezifischer antiviraler Reinigungslösungen (wie vom spanischen Gesundheitsministerium genehmigt)
Einhaltung sozialer Distanzierungsmaßnahmen

Rezeption

Desinfektionsmatte beim Eintritt ins Hotel
Soziale Distanzierungsindikatoren zwischen Gästen und Mitarbeitern
Priorisierung der Zahlung per kontaktloser Kreditkarte
Platzierung von transparenten Bildschirmen und Verwendung von Metallplatten für Geld
Desinfektion und Sterilisation der Zimmerschlüssel nach jedem Gebrauch
Überwachung der Temperatur von Personen, die das Gebäude betreten, um eine angemessene medizinische Versorgung zu erwarten
Spezifische Hygienemaßnahmen für das Gepäckmanagement in unserem Gepäckraum
Räume

Gründliche Reinigung des gesamten Raums mit vom spanischen Gesundheitsministerium empfohlenen viriziden Produkten
Erhöhte Häufigkeit der Desinfektion von Oberflächen mit größtem Kontakt wie Schaltern, Türgriffen, Türen und Badarmaturen
Jedes Zimmer bleibt mindestens 24 Stunden lang unbesetzt, bevor es von einem neuen Gast wieder besetzt wird
Waschen von Bettwäsche, Handtüchern und Textilien mit speziellen Programmen, um maximale Hygiene zu gewährleisten Gemeinschaftsräume

Gründliche und häufigere Reinigung der öffentlichen Bereiche, mit besonderem Augenmerk auf Badezimmer und Bereiche mit größerem Kontakt
Verbesserte Belüftung aller öffentlichen Bereiche
Gemeinschaftsräume mit zahlreichen Händedesinfektionsspendern ausgestattet
Beschränkung der Belegung, um den Mindestsicherheitsabstand von 2 m zwischen Personen zu gewährleisten
Aufzüge: Dürfen nicht mit anderen Gästen geteilt werden, nur Mitglieder derselben Familie / Gruppe können gemeinsam in den Aufzügen fahren. Eine regelmäßige Desinfektion der Hubknöpfe wird durchgeführt.

Restaurant und Poolbar

Händedesinfektionsmittelspender am Eingang zum Restaurant und zur Poolbar
Begrenzte Kapazität im Restaurant und in der Poolbar
Mindestabstand von 2 Metern zwischen den Tischen
Desinfektion von Tischen und Stühlen nach jedem Gebrauch
Reinigung von Küchengeräten und Geräten mit Desinfektionsmitteln am Ende jedes Service
Kein gemeinsames Selbstbedienungsbuffet: Unsere Mitarbeiter servieren Ihnen das Buffet
Personal mit PSA ausgestattet
Bitte beachten Sie: Die Maske ist in den Einrichtungen und Dienstleistungen des Hotels und Restaurants, einschließlich Bars und Cafés, obligatorisch. Die Verpflichtung zur Verwendung ist nur zum Zeitpunkt der Aufnahme von Nahrungsmitteln oder Getränken ausgeschlossen.

Schwimmbad

Neuordnung der Sitzplätze, um einen Mindestabstand von 2 Metern zwischen den Liegestühlen zu gewährleisten
Begrenzte Kapazität im Schwimmbadbereich, um sicherzustellen, dass soziale Distanzierungsmaßnahmen beibehalten werden
Verbesserte Wartung und Reinigung des Poolwassers (Meerwasser), um eine optimale Qualität zu gewährleisten
Erhöhte Häufigkeit der Reinigung und Desinfektion des Poolbereichs und seiner Möbel mit einem viriziden Desinfektionsmittel
Bitte beachten Sie: An den Stränden und Schwimmbädern ist die Verpflichtung zur Verwendung der Maske nur während des Badens und während des Aufenthalts in einem bestimmten Raum ohne Bewegung ausgeschlossen, sofern die Einhaltung des zwischenmenschlichen Sicherheitsabstands zwischen allen Benutzern gewährleistet werden kann. Zusammenleben. In jedem Fall ist die Verwendung Bewegungen und Spaziergänge, die in diesen Räumen und Einrichtungen stattfinden.
Andererseits genehmigte der EZB-Rat das Rauchverbot auf öffentlichen Straßen oder in öffentlichen Räumen, in denen der physische Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, unter Berücksichtigung des Risikos einer COVID-19-Ansteckung, die durch Rauch entstehen kann.

Wir informieren Sie auch darüber, dass gemäß DECREE-Gesetz 17/2020 vom 29. Oktober außerordentliche Maßnahmen im Tourismus zur Bewältigung der Auswirkungen der durch die COVID-19-Pandemie verursachten Gesundheits- und Wirtschaftskrise und im besten Interesse unserer Mitarbeiter getroffen wurden Kunden und andere Benutzer, die Zugang zu unseren Einrichtungen haben und mit den Gesundheitsempfehlungen zusammenarbeiten, um die Verbreitung von SARS-COV-2 (COVID-19) zu vermeiden, wurden von der Regierung folgende Maßnahmen ergriffen:

1. Um Zugang zu Touristenunterkünften auf den Kanarischen Inseln zu erhalten, müssen Touristen aller Nationalitäten über sechs Jahre, die nicht auf den Kanarischen Inseln wohnen, den Nachweis eines negativen COVID-19-Tests erbringen. nicht mehr als 72 Stunden vor ihrer Reise nach Teneriffa mit einem elektronischen oder schriftlichen Zertifikat, in dem Datum und Uhrzeit des Tests, die Identität der Person, die den Test durchgeführt hat, das für die Überprüfung zuständige Labor und seine Natur.

2. Die in Absatz 1 genannte Zugangsbedingung gilt nicht für Personen, die den Wohnsitz auf den Kanarischen Inseln nachweisen und unter ihrer Verantwortung erklären, dass sie in den letzten 15 Jahren das Hoheitsgebiet der Gemeinschaft der Kanarischen Inseln nicht verlassen haben Tage nach seiner Ankunft in der Einrichtung und dass er in diesem Zeitraum keine mit COVID-19 kompatiblen Symptome hatte. Es muss auch nicht nachgewiesen werden, dass der oben genannte diagnostische Test für Nichtansässige durchgeführt wurde, die durch ihr Reisedokument nachweisen, dass sie sich 15 Tage unmittelbar vor dem Datum des Zugangs im Hoheitsgebiet der Gemeinschaft der Kanarischen Inseln aufgehalten haben an die Touristenunterkunft, und dass sie unter ihrer Verantwortung auch erklären, dass sie in diesem Zeitraum keine mit COVID-19 kompatiblen Symptome hatten.

3. Die Touristenunterkunft auf den Kanarischen Inseln verweigert der Person, die die geltenden Bedingungen nicht erfüllt, den Zugang. Das Vorstehende und wenn der Grund für die Verweigerung des Zugangs das Fehlen des oben genannten Diagnosetests ist, informiert Sie das Hotel auf Kosten des Benutzers über die Orte in der Nähe der Einrichtung, an denen Sie diesen Test durchführen können. Eine Übernachtung kann für die Zeit genehmigt werden, die erforderlich ist, um den Test durchzuführen und die Ergebnisse zu erhalten. In diesem Fall kann der touristische Benutzer den Raum nur verlassen, um den Test abzulegen und die Ergebnisse zu sammeln. Die Kosten für den Test betragen ca. 100 Euro und dauern 24 Stunden.

4. Vor der Formalisierung der Reservierung oder des Vertragsabschlusses von touristischen Beherbergungsdiensten in einem der touristischen Beherbergungsbetriebe auf den Kanarischen Inseln werden die Kunden darüber informiert, dass sie während ihres Aufenthalts auf den Inseln sowie während des Aufenthalts auf den Inseln 15 herunterladen und aktiv bleiben müssen Tage unmittelbar nach ihrer Rückkehr an ihren Herkunftsort alarmiert die mobile Anwendung RADAR COVID ansteckend.